Famous faces

Isabell Böck

#creativeconcepts #influencerrelations #adventuress

Karin Luize de Carvalho

#winelover #traveladdict #networker

Berenice Pardo

#Roadshowjunkie #Präsicrack #veggiefoodie

Gema Hidalgo

#fromMadridtoHeaven #traveleatsportrepeat #PRLover

Sophie Kappacher

#adventureseeker #cheerleader #tealover

Gabriel Vieira

#travelpassionate #photolover #andhavingfun

Sonja Anwar

#spotter #skylover #storywriter

Catharina Horn

#foodie #naturfreundin #freigeist

Neyda Gonzalez

#miceconsultant #lifestyle #mumtepreneur

Isabell Böck – Managing Partner

Schon von klein auf liebte Isabell das Reisen – ob beim Campen an der Nordsee, beim Backpacken in Australien oder Südamerika, im Luxushotel in Asien oder beim Snowboarden in den Alpen, erst unterwegs fühlt sie sich richtig Zuhause. Dank ihrer ausgeprägten Sprachkenntnisse findet sie auch überall die richtigen Worte.
Seit 2000 beschäftigt sich Isabell hauptberuflich mit dem Thema Reisen. Als neugieriger Mensch hat sie verschiedene Stationen getestet – vom Reiseveranstalter zum Kreuzfahrtschiff, vom Hotel zur Eventagentur – bevor sie 2005 ihr Herz ans Destinationsmarketing verlor. In diesem Bereich durfte sich Isabell in den vergangenen Jahren austoben, zuletzt als Teamleiterin bei einer der Top 5 Agenturen für Tourismusmarketing und PR. Die Bandbreite ihrer glücklichen Kunden reicht von Nord wie Estland bis Süd wie Piemont und von West wie Peru bis Ost wie Südkorea. Nach einem kurzen Abstecher ins Konsumgütermarketing kehrte Isabell Anfang 2013 schnell wieder in die Reisewelt zurück und hat sich nun mit der Gründung von fame einen lang gehegten Traum erfüllt.

Privat liebt Isabell Snowboarden, Thai Bo, skandinavische Modelabels, asiatisches Essen, elektronische Musik und natürlich – ihr ahnt es schon – Reisen und die Welt entdecken. Ihr könnt mit Isabell auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch kommunizieren.

Karin Luize de Carvalho – Managing Partner

Karin – Weltenbummlerin und Kommunikationsprofi – begann ihre Karriere im Marketing 1997 bei Walt Disney World Co. in Florida. Seitdem hält ihre Begeisterung für Kommunikation an und bestimmt bis heute ihre Karriere.

Stationen auf Karins Weg waren Managementpositionen bei verschiedenen Tourismusinstitutionen, darunter auch Convention & Visitors Bureaus (daher ihre Passion für den MICE-Bereich), und als Geschäftsführerin des brasilianischen Fremdenverkehrsamtes „Embratur“ in Frankfurt am Main – dort verantwortlich für die deutschsprachigen Märkte, Skandinavien, Benelux und Russland.
2008 wurde Karin als Account Director Teil des Teams einer der Top 5 Marketing- und PR-Agenturen für Tourismus in Deutschland. Zu ihren treuen Kunden zählten LATAM/TAM Airlines (in insgesamt 12 Märkten weltweit), Brasilien, Amazonas, Bahia, Santa Catarina, Ressorts Brasil, Brazilian Luxury Travel Association, Uruguay, Apex Brasil, Wines of Brasil, Wein Brasilien, Consorzio di Tutela dei Vini d’Abruzzo, Burgenland, South Korea, Chic Outlets und viele mehr.

Jeder, der bereits mit Karin in Kontakt war weiß, dass sie eine brillante Netzwerkerin ist, sowohl persönlich als auch auf allen Social Media Kanälen. Man kann mit gutem Gewissen sagen, dass Karin wirklich jeden kennt, den es zu kennen lohnt. Sie findet stets einen Weg zusammenzubringen, was und wer zusammengehört. Dabei helfen ihr vor allem ihr breites Netzwerk zu Entscheidern in Branchen wie Tourismus, Medien, Lifestyle, Wein oder Design sowie ihre Leidenschaft für die Entwicklung von Marketingkampagnen und -konzepten.
2013 war es für Karin Zeit für eine bedeutungsvolle Veränderung. Sie hat gemeinsam mit ihrer Freundin und Geschäftspartnerin Isabell ihre beste Entscheidung getroffen: die Gründung von fame creative lab.

Privat liebt Karin: ausgezeichnete Weine (sie ist eine der Deutschland-Weinbotschafterinnen für die größte #winelover Community weltweit www.winelover.co/germany), Windsurfen, gutes & gesundes Essen, tolle Musik, Design, Hunde, Sonne & Strand, Reisen, nette Menschen und spannende Projekte.
Ihr könnt mit Karin auf Portugiesisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch kommunizieren.

Berenice Pardo – Account Manager

In Mexiko geboren, Im Herzen Deutsche, dabei Weltenbummlerin und passionierte Expertin für Destinationsmarketing – so lässt sich Berenice am besten beschreiben. Bereits in ihrer Kindheit lebte sie in fünf verschiedenen Städten, und schon damals erkannte sie, wie bereichernd es sein kann, fremde Menschen und Kulturen kennen zu lernen. Ein Austauschjahr war der Anlass für Berenice, ihren Arbeitsplatz im Tourismus zu suchen. Während ihres Studiums und im Rahmen verschiedener Tätigkeiten in Mexiko, den USA, in Spanien und Deutschland lernte sie, das Beste aller der Kulturen, die ihr am Herzen liegen, einzusetzen. Im Zuge ihrer Masterarbeit 2011 lernte sie Karin und Isabell kennen.

Berenice hat bereits erfolgreich spannende Destination wie Mexiko und Peru in Deutschland und in Osteuropa vermarket und Entwicklungsprojekte für Ruanda und die Moselregion umgesetzt. Der Kontakt zu Journalisten, Partnern, potentiellen Kunden und Markenbotschaftern ist ihre größte Leidenschaft – kein Wunder, dass sich Berenice inzwischen ein riesiges Netzwerk unter Touristikern weltweit aufgebaut hat.
Wenn Berenice nicht auf Reisen ist und dort in fremde Küchen und Kulturen schnuppert, trifft man sie oft beim deepWORK. Berenice spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch.

Gema Hidalgo – Freelance Account Manager

Gema ist Spanierin, Journalistin und Kommunikations- und Social Media-Profi. Bereits vor dem Ende ihres Studiums war ihr klar, dass ihre Leidenschaft der PR gilt und schon in sehr jungen Jahren konnte sie Erfahrungen in verschiedenen Agenturen und Pressestellen sammeln. Zu ihren ersten Kunden gehörten namhafte Unternehmen wie Pepsi, Europcar und Pullmantur. Letztere sind Schuld daran, dass Gema  sich in den Kopf setzte, ihr Glück in der Reisewelt zu suchen.
2010 wurde ihr Traum Wirklichkeit: Gema wurde Teil des Teams bei Globally, der führenden Agentur für Tourismus- und Lifestylekommunikation in Spanien. Dort betreute und bereiste sie exotische Länder wie Jordanien, Peru, Ecuador, das Loire-Tal oder Malta und wurde nebenbei zur Expertin für interkulturelle Kommunikation und Tourismusmarketing. Schon seit jeher lag für Gema der Schlüssel zum Erfolg daran, dass man liebt was man tut – umso mehr liebt sie es, ihre beiden großen Leidenschaften, das Reisen und die Kommunikation, jeden Tag verbinden zu dürfen.

Aktuell lebt Gema in Frankfurt und ist als Freelancerin Teil des Teams von fame creative lab. Außerdem ist sie als Reisebloggerin und freie Journalistin für El Pais in der Welt der Medien unterwegs. Ihr könnt mit Gema auf Deutsch, Spanisch und Englisch kommunizieren.

Sophie Kappacher – Junior Account Manager

Die Reiselust hat Sophie bereits in der 10. Klasse gepackt. Bei einem Austauschjahr ging es für sie elf Monate nach Brasilien, wo sie Land, Leute und Kultur kennenlernte. Die Touristikerin lebte in einer Gastfamilie und besuchte die örtliche Schule, weshalb sie bis heute fließend portugiesisch spricht. Außerdem spricht sie Spanisch hat sehr gute Englischkenntnisse.
Während des Austauschjahres packte Sophie die Leidenschaft und sie beschloss den Tourismus zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Dual Tourismusmanagement in Frankfurt. Während und nach dem Studium ging Sophie ihrer Neugier nach und erkundete auf längeren Reisen Süd-Ost-Asien. Sie genoss die neuen Erfahrungen, die beeindruckende Natur und das exotische Essen. Anschließend absolvierte sie ein Praktikum in einer PR- und Marketingagentur, wobei sie ihr Herz an das Destinationsmarketing verlor. Auf Grund dessen arbeitet sie nun bei uns als Volontärin.

Neben dem Reisen gehört das Cheerleading zu Sophies großen Leidenschaften. Bereits 12 Jahre betreibt sie diesen Sport, der weit über das allgemeine Bild des „Puschelschwingen“ hinausgeht.

Gabriel Vieira – Junior Account Manager

Geboren in São Paulo / Brasilien sammelt Gabriel heute Stempel aus aller Welt für seinen Reisepass. Schon als Jugendlicher suchte er nach neuen Herausforderungen – vor allem im Ausland. Nachdem er sich auf seinen vielen Reisen in verschiedene Länder und vor allem in das Reisen selbst verliebt hatte, entschied er sich nach Deutschland, genauer gesagt nach Worms, zu kommen um dort bei einem Tourism & Travel Management Studium noch mehr über die Reisebranche zu lernen.
Der bekennende Destination Marketing Fan unterstützt uns seit Anfang 2016 bei Messen, Roadshows, Workshops und Inhouse Schulungen. Oft ist Gabriel unterwegs und hält Reisebüros und –veranstalter über unsere Kunden auf dem Laufenden, außerdem sorgt er für Leben auf unseren Social Media Kanälen.

Gabriel liebt das Fotografieren und seine Kamera ist sein treuer Begleiter. Persönliche Hobbies sind lange Unterhaltungen mit Freunden vor allem über Fußball, asiatisches Essen, Musik und TV Serien, Wandern oder über neue Bars in neuen Städten.
Ihr könnt mit ihm auf Portugiesisch, Spanisch, Englisch oder Deutsch Kontakt aufnehmen.

Sonja Anwar – Community Manager

Exotik, interkulturelle Begegnungen sowie einmalige Reiseerlebnisse prägen Sonja seit ihren frühen Kinderjahren. Schnell wurde ihr bewusst, dass Reisen nicht nur Erholung, Spaß oder Abwechslung bedeuten, sondern im „richtigen“ Moment magisch sein kann.
Als Tourismusgeografin weiß Sonja welche Destinationen, für welche Reisebedürfnisse attraktiv sind und wie man sie mit ein paar Handgriffen ins rechte Licht rückt.
So konzipierte sie als Produktmanagerin bei einem Reiseveranstalter voller Leidenschaft einzigartige Individualreisen nach ganz Lateinamerika. Ihre Kunden freuten sich besonders über die perfekte Organisation und die zahlreichen Insidertipps aus Peru und Kolumbien, wo Sonja bereits lebte. Dort arbeitete sie sowohl in der Entwicklungshilfe als auch im nachhaltigen Tourismus. Sonja zählt zu den Reisebloggern der ersten Generation, bewegt sich sicher in der digitalen Welt und hat ein Gespür für neue Trends. Sie hat sich auf Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Social Media spezialisiert.

Privat ist Sonja gerne auf Trekkingtouren, Road Trips, Kunstausstellungen, Musikfestivals, Street Food-Märkten und mit ihrer Kamera unterwegs. Ihren Heimathafen hat Sonja in Hamburg gefunden. Von dort aus arbeitet sie als Freelancerin für das Team von fame creative lab und andere digitale Unternehmen.
Ob auf Deutsch, Englisch oder Spanisch – Sonja freut sich auf den Ideenaustausch mit euch.

Catharina Horn – Account Assistant

Am liebsten ist Catharina unterwegs. Früh vom Reisefieber gepackt absolvierte sie ein Studium im Bereich Tourismusmanagement, um sich auch professionell im Bereich Tourismus zu orientieren. Dabei hat sie vom Reisemittler über eine Incoming-Agentur und die Hotellerie ihren Platz im Destinationsmarketing und bei fame gefunden.
Authentische Kommunikation ist ihr dabei eine Herzensangelegenheit. Basis sind die Kontakte und Erfahrungen, die sie als „Souvenirs“ aus ihren Auslandsetappen mitgebracht hat sowie die Neugier, stets über den Tellerrand hinaus zu blicken. Damit das anständig gelingt, opfert sie sich liebend gerne für Kostproben aus fremden Küchen, reist mit Gelassenheit und am liebsten so nah an der Natur wie möglich. Besonders angetan hat es ihr die Region Lateinamerika, deren kultureller und politischer Perspektive sie momentan ihr Masterstudium widmet.

Ihre Balance findet Catharina am liebsten bei einem ausgedehnten Flow auf der Yogamatte, einem ihrer geliebten Radl oder verschiedenen Live-Musikevents.

Neyda Gonzalez – MICE Marketing Manager

In Mexiko geboren und aufgewachsen lebt Neyda nun schon seit zehn Jahren inzwischen mit Mann und Sohn in Deutschland. Ihr erster Kontakt mit der Touristikbranche beim Reiseveranstalter Sprachcafé, wo sie individuelle Kultur- und Sprachreisen zusammenstellte reichte aus um sie mit dem Reisevirus zu infizieren. Bei einer anschließenden Station bei Zerotwonine entdecke Neyda das Luxussegment für sich. Mit dem Ziel, sich künftig verstärkt auf kaufkräftige Klientel zu konzentrieren absolvierte sie ein Master Studium im Bereich Luxury Management an der Polimoda University in Florenz. Mit geballtem Wissen in der Tasche machte sich Neyda schließlich auf nach Dubai, wo sie mithilfe ihres breiten Netzwerks Konzerne wie Emirates, Leading Hotels of the World oder Six Senses für gemeinsame Projekte im MICE-Bereich gewinnen und Großevents wie die Formel 1 vermarkten konnte.

Derzeit unterstützt Neyda fame creative lab bei Projekten im Bereich MICE-Marketing und Events. Dabei helfen ihr vor allem ihre Kontakte zu den verschiedenen Leistungsträgern und ihr Feingefühl im Umgang mit unterschiedlichen Kunden aus aller Welt.
Ihre Leidenschaften sind das Reisen, das Eintauchen in fremde Kulturen sowie Design und Innenarchitektur, speziell in der Hotellerie. Außerdem liebt sie Blumen und Floristik.
Ihr könnt mit Neyda auf Deutsch, Spanisch, Englisch und Italienisch kommunizieren.